Die Beratungsstelle Morgenrot

ist eine Anlauf- und Kontaktstelle im Bodenseekreis für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind, sowie für deren Angehörige und Vertrauenspersonen. Pädagogische Fachkräfte und ehrenamtliche Helfer erhalten bei uns Informationen und Beratung.

Wir helfen bei der Bewältigung dieses schwierigen Themas.
Die Beratung ist kostenlos und die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.
Eine Beratung kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

 

Gruppenfoto / Stef Manzini

Aktuell

Hier wird Kindern- und Jugendlichen geholfen

10.09.2016 - Iris Gerster leitet neue Beratungsstelle für Opfer von sexuellem Missbrauch. mehr

zwei Frauen stehen an einem Schreibtisch, eine dritte sitzt und telefoniert / Anja Schuster

Aktuell

Sexueller Missbrauch: Prävention ist wichtig

07.09.2016 - .In Überlingen gibt es seit Mai eine Außenstelle für die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch „Morgenrot“. Nun stellte sich das Team um Leiterin Iris Gerster offiziell vor. mehr

Drei Frauen halten Puppen in den Händen / Geiselhart (Südkurier)

Aktuell

Beratungsstelle: Hilfe für Opfer von sexuellem Missbrauch

10.08.2016 - Die neue Beratungsstelle Morgenrot mit Sitz in Friedrichshafen und Außenstelle in Überlingen hilft jungen Opfern von sexuellem Missbrauch. Auch Angehörige können sich an die Beratungsstelle wenden. Nicht zuletzt will das Morgenrot-Team auch präventiv tätig sein. mehr