Die Beratungsstelle Morgenrot 

ist eine Anlauf- und Kontaktstelle im Bodenseekreis für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind, sowie für deren Angehörige und Vertrauenspersonen. Pädagogische Fachkräfte und ehrenamtliche Helfer erhalten bei uns Informationen und Beratung.

Wir helfen bei der Bewältigung dieses schwierigen Themas.
Die Beratung ist kostenfrei und die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.
Eine Beratung kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

 

Personen in einer Ausstellung / Caritas Bodensee-Oberschwaben

Aktuell

Wo hört der Spaß auf? Wo beginnt sexuelle Grenzverletzung?

Auftaktveranstaltung zum Präventionsparcours „ECHT KRASS!“ im Jugendzentrum MOLKE in Friedrichshafen fand großes Interesse mehr

Personen in einer Ausstellung / Claudia Wörner / Südkurier

Aktuell

Sexualisierte Gewalt muss raus aus der Tabuzone

15.01.2019 - Der Präventionsparcours "Echt krass!" im Jugendzentrum Molke soll das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung stärken. Rund 100 Interessierte, Lehrer, Schulsozialarbeiter und Eltern waren bei der Auftaktveranstaltung. mehr

Personen in einer Ausstellung / Brigitte Geiselhart / Schwäbische Zeitung

Aktuell

Sexuelle Gewalt ist zum Alltag geworden

„Alles Porno oder was?“ oder „Lust auf einen F**** heute Nacht?“ – dass diese krassen Anmachen nicht gehen, lernen Jugendliche beim Präventionsparcours „Echt krass!“ im Jungendzentrum Molke. mehr